Früchte der Digitalisierung in der Hausverwaltung

Viele monatliche Routinen dienen der Vereinfachung der Abläufe. Die GWS GmbH arbeitet seit 2012 digital. Das nutzt dem Kunden und den Mitarbeitern.

Statt Papierberge zu verwalten setzt man in der GWS GmbH auf moderne Systeme. Schon 2012 wurde ein Dokumenten Management System (DMS) eingeführt. Seitdem muss kein Beleg mehr gesucht werden, kein Papierberg mehr verwaltet werden. Alle Unterlagen werden eingescannt und revisionssicher im PDF-A-Format archiviert. Nur noch Mietverträge gibt es auf Papier und Belege bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der GWS GmbH werden dadurch um 30 bis 40% entlastet. Das betriebsklima ist entsprechend gut und so schafft man optimale Arbeitsbedingungen. Die dadurch frei gewordene Zeit verbessert den Kontakt zum Kunden. Das erhöht die Zufriedenhaiut der Miter und Eigentümer.

Das Ziel der Digitalisierung war aber nicht, Personal einzusparen. Vielmehr ging es darum, die Mitarbeiter anders zu beschäftigen. Stupides Suchen von Informationen, langweiliges Briefefalten oder eintönige Eingaben am Terminal fördern nicht die Zufriedenheit.Die GWS GmbH ist dadurch sehr attraktiv für Mitarbeiter, die mehr Abwechslung in einem tollen Team suchen. Wir nehmen gerne Ihre Bewerbung an ;-)

Die nächste Stufe der DIgitalisierung könnte eine virtuelle Eigentümerversammlung sein. Leider stehen hier rechtliche Barrieren im Weg. Aber was spricht gegen eine virtuelle Veranstaltung, wenn jeder einverstanden ist?

Lesen Sie hier weiter: Haufe PowerHaus - eine Erfolgsgeschichte.

 

Google Maps Kartenansicht - aber erst Hinweise zum Datenschutz beachten!

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Anzeige der Karte von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie die Karte sehen möchten, müssen Sie vorher in die Datenverarbeitung einwilligen.

Sitemap